Am Oktogon - Campus für Gewerbe und Technologie in Adlershof (Gesamtprojekt)

Karte in neuem Fenster vergrößern

Projektidee: Entwicklung mehrerer Einzelgebäude mit Mietflächen für emissionsfreies Gewerbe und forschungsintensive Industrie innerhalb eines bestehenden Technologie Clusters auf der Achse City – Flughafen Schönefeld und Anbindung an die Stadtautobahn.





Standort: Rudower Chaussee 44 / James-Franck-Straße / Hermann-Dorner-Allee in 12489 Berlin-Adlershof, der Stadt für Wirtschaft, Wissenschaft und Medien

Projektbeschreibung: Das Projektgrundstück hat eine Fläche von rd. 55.000 m². Die bestehende Sheddachhalle mit einer Nutzfläche von 11.500 m² und dem angrenzenden Bürotrakt mit einer Nutzfläche von 1.800 m² ist modernisiert und instand gesetzt. Nach der Planung der gbp Generalplanung GmbH & Co. KG (www.gbp-architekten.de) entstehen auf dem Campus mit 17 Neubauten, davon ein Parkhaus, insgesamt Mietflächen von rd. 80.000 m². Dominantes Gebäude wird der „Tower B5“ mit 7 Geschossen an der Rudower Chaussee Ecke Herman-Dorner-Allee. Ein bestandskräftiger Bebauungsplan liegt vor.

Die ersten vier Neubauten B1, B2, B3 und das OfficeLab H1 sind bereits fertiggestellt.

Weitere Details finden Sie unter www.mieten-in-adlershof.de.

Bilder: Durch einen Klick Wechsel in die Großansicht. 

Lageplan
Visualisierung Gesamtprojekt
Der Campus bei Nacht
Ansicht B1
Ansicht B1
Visualisierung OfficeLab H1
Visualisierung Bürogebäude B2

Realisierungszeitraum: 2010 - 2024

Ansprechpartner: Rolf Lechner und Klaus Pahl