Campus-Hotel Adlershof

Karte in neuem Fenster vergrößern

Projektidee: In Berlin-Adlershof, der Stadt für Wirtschaft, Wissenschaft und Medien, dem größten Technologiecluster Deutschlands, fehlt ein modernes Tagungs- und Kongresshotel. Dies haben Umfragen bei den naturwissenschaftlichen Fakultäten und diversen Einrichtungen der Humboldt-Universität, den 7 Technologie- und Gründerzentren, den 14 außeruniversitären Forschungsinstituten sowie den über 1.000 Unternehmen ergeben. Hinzu kommt die zunehmende wirtschaftliche Bedeutung der südöstlichen Bezirke von Berlin aufgrund der für 2019 / 2020 geplanten Eröffnung des neuen Flughafens BER.

Daher ist die Errichtung des Campus-Hotel Adlershof unmittelbar angrenzend an den S-Bahnhof Adlershof geplant.

Standort: Rudower Chaussee / Ecke Wagner-Régeny-Straße in 12489 Berlin-Adlershof

Projektbeschreibung: Auf dem rd. 11.400 m² großen Grundstück entsteht ein modernes Kongress- und Konferenzhotel mit ca. 25.000 m² Nutzfläche in der 4-Sterne Kategorie.
Die derzeitige Entwurfsplanung sieht folgende Eckdaten vor:
• ca. 400 Hotelzimmer/Suiten/Apartments
• Hotelrestaurant mit attraktivem Außenbereich
• Skybar im obersten Geschoss des 54 Meter hohen Hotelturms mit Blick bis zum Berliner Fernsehturm
• Kongress- und Tagungsflächen mit einem Veranstaltungsraum für bis zu 1.000 Teilnehmer sowie mehrere kleine Konferenz- und Seminarräume
• großzügiges multifunktionales Atrium für Empfänge, Ausstellungen etc.
• Ladenlokale für Gastronomie, Dienstleistungen und Geschäfte des täglichen Bedarfs in den Arkaden des Erdgeschosses
• Tiefgarage mit ca. 150 Pkw-Stellplätzen

Entwurfsplanung: gbp Architekten GmbH, Berlin


Bilder:
Durch einen Klick Wechsel in die Großansicht.

Perspektive Süd-West


Realisierungszeitraum:
 2016 - 2021

Ansprechpartner: Mareike Lechner und Klaus Pahl