niu Electra Berlin-Charlottenburg

Karte in neuem Fenster vergrößern

Das Wachstum des Berlin-Tourismus ist ungebrochen und wird nach Eröffnung des neuen Flughafens BER  2019/2020 noch stärker zunehmen. Der jährliche Zuwachs an Übernachtungen ist höher als der Zuwachs an Zimmern durch den Neubau von Hotels. An diesem Boom wollen institutionelle und private Investoren profitieren.

Auf dem 5.046 m² großen in Teileigentumsrechte aufgeteilten Grundstück Sömmeringstraße 24-26/Quedlinburger Straße 44-48/Treseburger Strasse in Berlin-Charlottenburg entsteht angrenzend an das bestehende ***City-Hotel ECONTEL und den ebenfalls existierenden REWE-Verbrauchermarkt das neue niu Electra Berlin-Charlottenburg mit bis zu 185 Zimmern, allen erforderlichen Nebeneinrichtungen und 33 Wagenabstellplätzen in der bereits vorhandenen zweigeschossigen Tiefgarage. Die Baugenehmigung liegt vor. Ein 20-jähriger Mietvertrag zzgl. 2x5 Jahre Option wurde abgeschlossen. Die Eröffnung ist für Sommer/Herbst 2019 geplant.

Das noch zu errichtende Hotel wird schlüsselfertig mit Mietvertrag zum Festpreis verkauft.

Kaufinteressenten wenden sich bitte an Rolf Lechner.