Baugrundstücke „Südende“

Karte in neuem Fenster vergrößern

Projektidee: Schaffung innerstädtischer preisgünstiger Baugrundstücke, auf denen freistehende Einfamilienhäusern errichtet werden können. Aufteilung des Gesamtareals in Einzelparzellen sowie deren Erschließung. Verkauf der neu geschaffenen erschlossenen Baugrundstücke ohne Bindung an einen Bauträger. Erwerber errichten als Bauherren ihre Häuser entsprechend ihren individuellen Wünschen, Bedürfnissen und finanziellen Möglichkeiten. 

Standort: Crailsheimer Straße / Tuttlinger Weg / Schünemann Weg in Berlin-Steglitz 

Projektbeschreibung: Das bisher als Kleingartenkolonie genutzte Areal mit einer Gesamtfläche von 14.260 m² wird in 27 Einzelparzellen, die mit freistehenden Einfamilienhäusern/Doppelhäusern bebaut werden können, aufgeteilt und erschlossen. Die Parzellengröße liegt zwischen 398 m² und 1.275 m². Entlang der Bahnlinie wird im Rahmen der inneren Erschließung eine 4 m hohe Lärmschutzwand errichtet. Ein Bauvorbescheid des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf für die vorgesehene Nutzung liegt vor. Die Erwerber sind in ihrer Entscheidung frei, von wem sie ihr Haus planen und bauen lassen. 

Bilder: Durch einen Klick Wechsel in die Großansicht.  

Parzellenplan

Realisierungszeitraum: 2013/2014

Verkäuferin der Baugrundstücke: Unsere Tochtergesellschaft First Home Wohnbau GmbH, von der das Projekt durchgeführt wird. Ergänzende Informationen unter www.firsthome.de

Ansprechpartnerin: Dr. Karin Stammer