Karte in neuem Fenster vergrößern

Vosshaus - Eutin*

Standort: Am Vossplatz 6, 23701 Eutin

Beschreibung: Im historischen Vosshaus lebte und wirkte Johann-Heinrich Voss, der Übersetzer der Odyssee. Nach dem 2. Weltkrieg wurde das unter Denkmalschutz stehende Gebäude, dessen Grundstück unmittelbar an den Eutiner See angrenzt, zu einem Hotel mit 15 Zimmern, historisch eingerichtetem Restaurant und repräsentativen Empfangs- und Konferenzräumen umgebaut. 2006 fiel das Vosshaus einem Brand zum Opfer. Auf dem Nachbargrundstück wurden im Haus Seeblick 35 Eigentumswohnungen errichtet.

Bilder: Durch einen Klick Wechsel in die Großansicht.

Vorderansicht
Vorderansicht
Vorderansicht
Hinteransicht
Konferenzraum
Restaurant
Speisesaal
Haus Seeblick

Realisierungszeitraum: 1976/1977

Investitionsvolumen: € 1,5 Millionen

* Projektentwicklung unter der Regie von Rolf Lechner als Vorstandsvorsitzender der BOTAG (1971 – 1999)